getArticle(2); if ($content_right == "") { $art = new article(1); $art->setCLang($REX['CUR_CLANG']); $sideBar = $art->getArticle(2); echo $sideBar; } else { print $this->getArticle(2); } ?>

Nachsorge des Lebendspenders

Im Transplantationsgesetz wurde festgelegt, dass sich jeder Nierenspender in regelmäßigen Abständen ärztlich auf das Auftreten von Folgeerkrankungen nach der Lebendspende untersuchen lassen muss. Dies betrifft vorwiegend die Überprüfung der Nierenfunktion, die Messung des Blutdrucks, sowie die Untersuchung des Urins auf Eiweißausscheidung. Diese Befunde können auch von einem niedergelassenen Arzt erhoben werden, der anschließend die Daten an das Transplantationszentrum weiterleitet. Doch wir kümmern uns nicht nur um die körperlichen Aspekte der Lebendspende; laut Gesetz muss eine psychologische Betreuung sowohl des Spenders als auch des Empfängers gewährleistet sein.

Leider gibt es in Deutschland noch keine gesetzlichen Standards für die Nachsorge von Lebendspendern.